Titelbild

Wir vermieten unser Glücksrad

Unser Glücksrad ist eine individuelle Anfertigung der Firma Ebenholz aus Hofheim. Es kommt bei uns ca. drei bis vier Mal pro Jahr im Rahmen von Stadtfesten und verkaufsoffenen Sonntag zum Einsatz. Der Erlös geht dabei an behinderte Kindern und andere bedürftige Gruppen.

Es ist ca. 2,20 hoch und 1,20 breit und kann für den Transport zerlegt werden, so dass es problemlos in einen Kombi passt. Die Holzkonstruktion steht auf vier Rollen, die einzeln höhenverstellbar sind, so dass es leicht verschoben und auch auf unebenem Untergrund aufgestellt werden kann.

Die Zahlen (von 1 bis 15) sind unterhalb der Feldtrennstäbe angebracht, ein Pfeil über der Scheibe zeigt an, dass immer die rechte der beiden Zahlen des aktuellen Feldes gilt.

Das Glücksrad kann nach vorheriger telefonischer Reservierung gegen eine Gebühr in Höhe von 30 Euro pro Tag ausgeliehen werden. Zusätzlich ist bei Abholung eine Kaution in Höhe von 200 Euro fällig, die bei Rückgabe des Glücksrades zurückerstattet wird. Zahlung per EC-Karte ist möglich.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte während unserer Geschäftsöffnungszeiten an Frau Leclerc, Tel. 0 61 92 / 20 30 587.

Glücksrad ausleihen Rhein-Main

Das Glücksrad in voller Größe.

Glücksrad ausleihen Rhein-Main

Der rote Pfeil zeigt auf die gedrehte Zahl.